Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Elektronik Deals

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 385 mal aufgerufen
  
GHPHOTO G
Forum durchsuchen S
Elektronik Deals E
 Kommentare / Wünsche
Bull_Hurley Offline




Beiträge: 4
Punkte: 4

06.01.2011 11:07
Fragen ans Team antworten

Moin zusammen , ich habe da ein paar fragen zum LiveStreamen.

Ich habe mich nach Jahren der abstinenz wieder mal ans auflegen gemacht , mit dem unterschied zu damals , das ich kein Mischpult und platten/cd spieler mehr habe um aufzulegen.Heute versuch ich mich im bereich des computers und mp3 , und muss feststellen....das schwerer als es aussehen mag...(lach)....an den Decks war ich früher gar nicht mal schlecht , gefragt auf Partys usw. ...nun diese umstellung , die mich zwingt euch fragen zu stellen die wie folgt aussehen =>

Ich nutze zum Streamen :

Virtuel Dj 7.0.2
Adobe Flash Media Live Encoder 3.1
mp3 datein für musik
32.000 Leitung (Kabeldeutschland)

Nun meine Fragen...

1.)

Muss ich bei Virtuell Dj etwas einstellen zum Streamen selbst , oder einfach so mukke machen nach der installation ?
Gibt es die möglichkeit in diesem programm , einen kopfhörer zu nutzen den nur ich höre ? Beim mischen sehr schwer den richtigen zeitpunkt zu finden wenn man nicht das 2te Deck hören kann /darf wegen der Live sendung...wisst ihr was ich meine ?
Wie nutze ich dies programm richtig , so das ich das LiveDeck höre aber auf das 2te Deck zum reinmixen zugriff habe dies aber niemand ausser mir hört ?(z.b. um die Bässe übereinander zu bekommen , takt-technisch)

2.)

Beim Encoder hat mir schon der Neox geholfen und dieser sollte mit den einstellungen so funktionieren denk ich mal...aber...
Immer wenn ich Live bin , höre ich meine mukke...super..qualli top usw.....kommt ja auch von meinem rechner...aber wenn ich wieder off gehe und mir die sendung auf video noch mal anschaue , klingt es wie alte Blechdose...also als wenn es in mono oder so laufen würde...das kratzen / übersteuern hab ich in den griff bekommen.....daran liegt es nicht...und auch alle einstellungen sind in Stereo....der Stereomix heisst bei mir WaveAusgangs.mix (SoundMaxDigitalAudio-Soundkarte) , und ist ebenfalls richtig eingestellt worden nach Neox angaben (gab mir nen link mit der optimalen einstellung fürs streamen usw) also der regler ist ziemlich weit unten....aber denoch klingt es wie Blechdose ....was mach ich falsch / kann ich ändern damit es so sauber und klar klingt wie bei euch wenn ihr auf sendung seit ???

ein etwas frecher Bull der sich schonmal bedankt für eure hilfe


Schildberger Offline




Beiträge: 18
Punkte: 19

06.01.2011 12:37
#2 RE: Fragen ans Team antworten

Hallo Bull!!

Wenn du mit VDJ also nur mit der Software Musik machen willst, brauchst du eine zweite Soundkarte zum Vorhören.Ich selber hatte mir eine usb Sondkarte gekauft und die einstellung bei VDJ gemacht.Hatte wunderbar geklappt.
So ich hoffe ich konte dir bisschen weiter helfen.

LG Der Schildberger


DJCLUB48 Offline




Beiträge: 70
Punkte: 627

06.01.2011 16:22
#3 RE: Fragen ans Team antworten

Hi,

Treiber alles richtig installiert? eventuell erneuern!

schau mal hier das könnte dir auch weiter helfen : SOUND PROBLEM

MFG DJ CLUB 48


RaySRO Offline




Beiträge: 6
Punkte: 6

06.01.2011 22:26
#4 RE: Fragen ans Team antworten

Hallo Bull,

Zitat
Muss ich bei Virtuell Dj etwas einstellen zum Streamen selbst , oder einfach so mukke machen nach der installation ?



Nein! Zum Streamen lediglich nur den Adobe Encoder. Du musst beim Adobe Encoder einfach nur die Soundquelle einstellen.
In deinem Fall wäre es der Stereo Mix. Hat nix mit der DJ Software zu tun.

Zitat
.aber wenn ich wieder off gehe und mir die sendung auf video noch mal anschaue , klingt es wie alte Blechdose.



Liegt vielleicht an den Aufnahmeeinstellungen. Was für ein Betriebssystem hast du?
Es spielt nun auch die Rolle, dass dennoch (auch mit deinem Soundeinstellungsprogramm) Windows sein eigenes Lautstärketeil nutzt. Bei Windows 7 ist es ein bisschen komplexer einzurichten, als bei WinXP.

Aber dazu könnte ich dir auch helfen, das zu meistern.

Es könnte nämlich sein, dass du auch die Aufnahmeeinstellungen von Windows regeln musst, um so einen sauberen Klang hinzubekommen.

Verrate mir erstmal dein System und wir schauen weiter.

Noch ein Tipp:
Das beste Programm, den Pegel optimal einzurichten, ist No23 recorder.
Bei "Aufnahmetest" siehst du die Pegel ausschlagen.
Wenn die dauerhaft im roten Bereich sind, ist es übersteuert.

Bester Bereich ist max. am ersten roten Strich.

Viel Erfolg damit. Bei Fragen einfach hier posten oder bei JTV direkt an mich schreiben -> Raysro


Beste Grüße
Der Ray aka DJ Ray


Bull_Hurley Offline




Beiträge: 4
Punkte: 4

07.01.2011 10:02
#5 RE: Fragen ans Team antworten

Moin ,

Schildi :

-thx , ich hatte mir sowas schon gedacht...ok , werd ich mir besorgen...danke dir

Ray :

Die Geforderten Infos :

---------------------------------
System Information:
---------------------------------
Operating System: Windows XP Professional (5.1, Build 2600) Service Pack 3 (2600.xpsp_sp3_gdr.100427-1636)
Language: German (Regional Setting: German)
System Manufacturer: Dell Inc.
System Model: Precision WorkStation 370
Processor: Intel(R) Pentium(R) 4 CPU 3.00GHz
Memory: 2046MB RAM
Page File: 782MB used, 3151MB available
DirectX Version: DirectX 9.0c (4.09.0000.0904)


Ich nutze Windows XP Pro , der harken ist allerdings das ich kein StereoMix bei mir habe...wenn ich bei den Windows Sound einstellungen Aufnahme drücke bekomme ich den WaveAusg.Mix angezeigt...was glaube ich das selbe ist , bei mir nur anders heisst wegen der Soundkarte.

Aaaaaaaaaaaaaaaaber....laut Everest habe ich diese Soundkarte => Intel82801FB Ich6 -AC´97 Audio Controller

Nutze aber diesen Treiber für die oben genannte Soundkarte =>

---------------------------------
Sound Devices:
---------------------------------
Description: SoundMAX Digital Audio
Default Sound Playback: Yes
Driver Name: smwdm.sys
Driver Version: 5.12.0001.4060 (English)
Date and Size: 4/9/2004 11:41:30, 612352 bytes
Driver Provider: Analog Devices
HW Accel Level: Full
Static/Strm HW Mix Bufs: 33, 32
Static/Strm HW 3D Bufs: 33, 32
HW Memory: 0
EAX(tm) 2.0 Listen/Src: Yes, Yes

So das ich glauben könnte dieser Treiber ist nicht der beste oder passenste , habe davon allerdings auch nicht soviel ahnung.
Ich hoffe du kannst mit diesen infos etwas anfangen (lach)

DJ CLUB 48 :

Ich glaube fast du hast recht mit den Treibern....(siehe oben)...nun meine frage : -der link von dir , der führt mich zu Chipsatztreibern...ist das der den ich brauchen könnte ? Das sind nähmlich Realtek treiber für die AC 97 reihe....
Denn dies AC 97 steht ja auch in meinem Everest , aber nicht bei dem Treiber den ich grad nutze ?
Ich denke mal ich werd das mit einem Treibertausch mal ausprobieren....

Auf jeden fall DANKE für eure hilfe leute...nehme sowas nicht als selbstverständlich hin....


DJCLUB48 Offline




Beiträge: 70
Punkte: 627

08.01.2011 12:53
#6 RE: Fragen ans Team antworten

Hi,

ja die richtigen Treiber musst du dir mal in ruhe raussuchen ;-)...hoffe wir konnten dir ein bischen weiterhelfen. Ansonsen stehn wir hier gern weiter zur Verfügung.

MFG DJCLUB48


«« **
 »»
 Sprung  

Elektronik Deals

->Alle DJ Equipment Angebote<-

Aktuelle Produktangebote:

MP3 Bestseller                                                                       

Amazon Dance & Electronic Download

Amazon Musik DVDs Download

Amazon Soundtracks Download

Amazon Musik aus Deutschland Download

Elektronik Deals

Elektronik Deals Forenverzeichnis Forenuser - Die Foren Findmaschine

Besucht auch unsere Partnerseiten:



Impressum | 2016- © Gregor Herzog | Der Seitenbetreiber ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon! Im Auftrag von: kameras-test.de | Hilfe: help@djs-forum.de
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen